Velostation Logo Transp  

Aktuell

  • Default
  • Title
  • Random
  • Gratis Hol- und Bringservice

    In Zeiten der aktuellen Krise und Einschränkungen ist es zum Glück noch erlaubt mit dem Bike draussen unterwegs zu sein. Da dabei immer mal was klemmen, knarzen oder schleifen kann, ist ein Service oder eine Reparatur auch in diesen Zeiten ab und zu nötig. Da wir unseren Laden ja gemäss

    Mehr
  • Neuer Standort

    Ab sofort ist die Velostation in den neuen Räumlichkeiten an der Hauptstrasse 71 in Oensingen zu finden. In den ehemaligen Ausstellungsräumen der Firma Liechti haben wir einen neuen und modernen Laden gefunden, welcher zudem mit einer verbesserten Parkplatzsituation aufwartet. Zwar sind die Bilder von Google noch nicht auf dem neusten

    Mehr
  • Specialized Levo SL

    SO LEICHT – DU WIRST VERGESSEN, DASS ES EIN E-BIKE IST Das Levo SL ist eines der leichtesten E-MTBs seiner Klasse – nicht zuletzt aufgrund seines schlanken und trotzdem steifen Chassis, seines superleichten Motors und seines innovativen Akkusystems. Das Ergebnis? Ein Bike, das alles kann. Ein Bike, das leicht und

    Mehr
  • Specialized Enduro 2020

    Specialized stellt das neue Enduro vor! Das Bike lehnt sich sehr stark am neuen und fantastischen Downhiller Demo an und bietet mit 170mm Federweg am Heck sehr viel Reserve auch für grobe Strecken. Dabei soll der Hinterbau wesentlich antriebsneutraler arbeiten und so auch im Uphill effizient arbeiten. Der Hinterbau wurde

    Mehr
  • Specialized E-Rennrad

    ...und sie tun es wieder: Specialized setzt nach dem phänomenalen Turbo Levo einen obendrauf und liefert mit dem Turbo Creo ein E-Rennrad der absoluten Spitzenklasse. Nicht nur das Design und die Farbe des Rahmens fällt sofort auf, auch wenn man ins Detail schaut, zeigt sich, dass die Ingenieure bei Specialized

    Mehr
Mehr laden Halte "shift" um alles zu laden load all

In Zeiten der aktuellen Krise und Einschränkungen ist es zum Glück noch erlaubt mit dem Bike draussen unterwegs zu sein.

Da dabei immer mal was klemmen, knarzen oder schleifen kann, ist ein Service oder eine Reparatur auch in diesen Zeiten ab und zu nötig.

Da wir unseren Laden ja gemäss Verordnung vom Bundesrat nicht mehr offen haben dürfen, jedoch die Werkstatt sehr wohl, stellt sich die Frag wie ihr defektes Bike zu uns in die Werkstatt kommt? Diese Frage können wir nun beantworten: Durch uns. Sie müssen uns lediglich per Telefon Bescheid geben. Wir holen das Bike nach Vereinbarung ab und bringen es repariert zurück - und das kostenlos.

Alles Weitere können Sie gerne direkt mit uns besprechen!

So stehen auch weiterhin erholsamen und / oder sportlichen Ausfahrten oder noch besser beidem nichts im Weg!

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und lassen Sie sich die Freude am Radfahren nicht nehmen!